Busbastler Basecamp

ein markenoffenes Treffen für alle, die selbst an ihren Bussen basteln.

Die Idee:

Wir stellen unsere Busse zusammen, setzen uns ans Feuer, quatschen über Reisen, Basteleien, Optimierungen und was uns sonst noch so einfällt.

2018 ging das erste Basecamp an den Start. Mit 130 Fahrzeugen und über 250 Besuchern ein gelungener Auftakt.

2019 haben wir uns in der zweiten Auflage des Basecamps etwas vergrößert, wollten aber dennoch mit 215 Fahrzeugen
und 344 Teilnehmern im familiären und überschaubaren Rahmen bleiben. Die Fahrertickets für das Basecamp #2 waren innerhalb von sechs Tagen ausverkauft.

2020 fand das Basecamp #3 unter erschwerten Bedingungen auf dem Campingplatz Königskanzel im Nord-Schwarzwald stattfinden. Die Tickets für dieses Event waren nach nur 1,5h ausverkauft und trotz Kälte, Sturm und regen hatten die Teilnehmer beste Laune und tauschten sich am Lagerfeuer aus.

2021 planen wir unser Basecamp #4 vom 17.-19.09.2021 an der selben Location aufzuschlagen. Tickets wird es erst recht kurzfristig geben, da wir mit den dann geltenden Bestimmungen planen müssen. Tipp: Abonniert den Newsletter, um auf dem laufenden zu bleiben!

"Der Mensch für sich allein vermag gar wenig
und ist ein verlassener Robinson:
nur in der Gemeinschaft mit den andern ist und vermag er viel."

Arthur Schopenhauer
aktuell

Aktuelles:

Das Busbastler Basecamp #4 findet voraussictlich vom 17.-19.09.2021 im Nordschwarzwald auf einem kleinen, aber sehr gemütlichen Campingplatz.

Der Verkauf der Tickets findet erst kurz vorher statt, da wir abwarten müssen, ob und mit welchen Auflagen das Busbastler Basecamp #4 stattfinden kann. Wenn wir das Treffen durchführen dürfen, wird es wieder ein gemütliches Beisammensein mit maximal 100 Fahrzeugen, grosser Feuerstelle und interessanten Vorträgen.

aktuell

Partner:

Ihr wollt euch mit eurer Marke / Firma auf dem Busbastler Basecamp #4 zeigen und für das Treffen einen Mehrwert schaffen? Dann meldet euch gerne bei uns. Neben klassischen Verkaufsständen gibt es auch die Möglichkeit verschiedene Bereiche oder Aktionen zu sponsern.

Rückblick

Bilder: Steven Mahner
Video: Dominik Krause